Menu

Firmengeschichte

Die Arnold Philipp Maler AG ist im eigentlichen Sinne ein Familienunternehmen mit langer Geschichte. 
Bereits im vorletzten Jahrhundert, 1899, gründete Anton Arnold-Kronenberg den Malerbetrieb in Dagmersellen.
 In den Dreissiger Jahren wurde dieser durch seinen Sohn, Alfred Arnold (sen.) übernommen und 1965 übergab ihn dieser wiederum an seinen Sohn, Alfred Arnold Junior, der Vater des jetzigen Geschäftsführers Philipp Arnold.
 2005 übernahm Philipp in bester Familientradition das Geschäft und gründete die „Arnold Philipp Maler AG“.
 Bis dahin waren stets ca. 2 – 5 Angestellte tätig, heute sind es 8 Arbeiter und 2 Lehrling – eine weitere Tradition welche von uns durch alle Jahrzehnte gepflegt wurde.